Lieferung und Leistungsumfang
SAVIZZ GmbH liefert Bestellungen ausschliesslich innerhalb der Schweiz. Alle Bestellungen werden mittels Kurier-Sendung durch die DPD zugestellt. Sollte ein von Ihnen bestelltes Produkt nicht oder nur in einer geringeren Stückzahl verfügbar sein, werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Bestellung von Produkten
Mit der Bezahlung Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass alle Angaben wahrheitsgetreu ausgefüllt sind und Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen von SAVIZZ GmbH einverstanden erklären.

Kosten für Lieferung und Versand
Wir berechnen die Versandkosten für die ganze Schweiz mit einem Kostenanteil von pauschal CHF 4.80 pro Bestellung.

Preise und Kosten
Alle Preise und Kosten sind in Schweizer Franken (CHF) berechnet und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. SAVIZZ GmbH behält sich das Recht vor, Preise von Produkten sowie von zeitlich begrenzten Sonderaktionen jederzeit ohne Vorankündigung vorzunehmen. Gültig sind die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Der effektive Verkaufspreis errechnet sich somit aus dem Produktepreis einschliesslich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkostenanteil.

Zahlungsmethoden
Die Bezahlung einer Bestellung erfolgt gegen Kreditkarte (Visa Card, Master Card, American Express, Diners Club).

Liefermängel und Beanstandungen
Ihre Bestellung ist nach Abschluss des Bezahlungsvorganges abschliessend und verbindlich. Bezahlte Produkte können weder umgetauscht, noch zurückgenommen werden. Ebenso ist es nicht möglich, eine Bestellung nach Bezahlung zu stornieren. Wir bitten Sie, Ihre Lieferung umgehend auf Unversehrtheit und Richtigkeit zu überprüfen. Bei Lieferungen, welche während des Transportes beschädigt wurden, bitten wir Sie, uns umgehend per Email zu benachrichtigen. Bitte hängen Sie Ihrer Email einige Fotos der mangelhaften Lieferung an. Erfolgt keine Beanstandung innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Bestellung, gilt die Lieferung als einwandfrei.

Personendaten und Datenschutz
Personenbezogene Daten werden ausschliesslich gemäss den Auflagen des schweizerischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Alle Personendaten werden streng vertraulich behandelt und ausschliesslich zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses sowie zu internen, statistischen Zwecken verwendet. Es erfolgt keinerlei Weitergabe an Dritte.

Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert auf schweizerischem Recht. Als Gerichtsstand gilt Arlesheim.